Kategorie-Archiv: Blog

Wir haben etwas zu sagen

Einbindung von Gefällt-mir Buttons auf Webseiten

Beim Aufrufen einer Internetseite mit Facebook Like-Buttons oder Google+-Buttons werden personenbezogene Daten des Nutzers automatisch an das Soziale Netzwerk gesendet. Dies geschieht, ohne dass der Seitenbesucher darüber aufgeklärt wird oder eine Möglichkeit hätte, dem zu widersprechen. Dabei werden auch Daten von Besuchern erfasst und gesendet, die gar kein Facebook-Profil besitzen.

Sechs Unternehmen, die auf ihren Webseiten den “Gefällt mir”-Button von Facebook integriert hatten, sind deshalb im Mai 2015 von der Verbraucherzentrale NRW abgemahnt worden.

Am 19. Januar 2017 hat das OLG nunmehr beschlossen, sich in sechs datenschutzrechtlich relevanten Fragen an den Europäischen Gerichtshof (EuGH) in einem sogenannten Vorabentscheidungsverfahren zu wenden. Bis zur Beantwortung der Fragen durch den EuGH wird das Verfahren vor dem OLG Düsseldorf ausgesetzt.

Eine Entscheidung in diesem Bereich steht zwar noch aus, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein und keine Abmahnung zu riskieren, empfehlen wir Ihnen, den Gefällt-mir Button auf Ihrer Webseite gegen eine Verlinkung zur Facebook- oder Google+-Seite ohne automatische Gefällt-mir Angabe zu ersetzen.

Inwiefern von diesem Urteil ggf. auch die Einbindung externer Schriften, z.B. über Google Fonts, betroffen sein werden, bleibt abzuwarten.